Karosseriedetails Wartburg 311 / 312/1

Während der Bauzeit des Wartburg 311 und 312/1 wurden diverse Verbesserungen und Änderungen an den Fahrzeugen vorgenommen.

Neben den technischen und optischen Verbesserungen/Veränderungen gab es auch zahlreichen Änderungen an der Blechstruktur der Fahrzeuge.

Diese resultieren sowohl aus dem Bestreben die Fahrzeuge leichter zu machen, als auch aus den Notwendigkeiten einer Vereinfachung der der Fertigung zur Erhöhung der Stückzahlen und einer Vereinfachung der Instandsetzung.

Besonders gravierende Änderungen finden sowohl beim Wechsel vom außenliegenden Tank zum in den Kofferraum integrierten Tank, als auch bei der Änderung des hinteren Federtunnels in Vorbereitung auf das moderne Schraubenfederfahrwerk.

Änderungen an den Limousinen finden sich auch an den anderen Karosserievarianten, soweit diese baugleiche Teile verwenden.

Bei Instandsetzungen und/oder Reparaturen wurden häufig neuere Ersatzteile verwendet. Oft sind auch Karosseriebereiche überschweißt worden oder durch Rost so stark beschädigt, dass die originale Struktur nicht mehr erkennbar ist.

Für die werksgetreue Sanierung sind die hier abgelegten Bilder gedacht.

Ich hoffe es hilft euch weiter.

Bildergalerie 1957 Wartburg 311 Limousine

Bildergalerie 1958 Wartburg 311 Limousine

Bildergalerie 1959 Wartburg 311 Coupe – Technik ist neuer

Bildergalerie 1962 Wartburg 311 Faltdach Limousine