Tag Archive: 3D-Druck

Verbesserte Handyhalterung für das Motorrad MZ ES 150

MZ ES 150 Navi

Vor fast einem Jahr habe ich für die MZ einen Handyhalter zum Ausdrucken auf einem 3D-Drucker entworfen. Dieser hat auch genauso funktioniert, wie ich es mir erhofft habe. Für die Oldtimer Markt Abstandsrallye war dieses Teil eine wertvolle Navigationshilfe. Der erste Entwurf hatte aber noch Verbesserungspotential. Der nächste Entwurf ist nun etwas eleganter und unauffälliger…
mehr lesen

MZ ES 150 – Messuhr Bastelei / Reparatur, Zündeinstellung, Ölstand und Probefahrt

Heute steht das Einstellen der Zündung auf dem Programm. Eigentlich müsste die Zündung ja stimmen, aber nach dem Kurbelwellentausch will ich lieber auf Nummer sicher gehen. Außerdem zickt die Zündung ja scheinbar herum. Eine alte DDR-Zünduhr /-Messuhr habe ich noch herumliegen. Nach einer Reinigung und einem Hauch Öl funktioniert die Messuhr wie sie soll. Leider…
mehr lesen

MZ ES 150 – Kupplung die Optimierung, die Fehlerbehebung und Eigenbau Spezialwerkzeuge

Nun ging es gestern mal wieder an die MZ. Der letzte Stand war ja, dass die Kupplung nicht trennt und der Verdacht, dass die Kupplungsscheiben sich verklemmen. Der 3D-gedruckte Druckbolzen für die Kupplungsdemontage lag bereit, also los. Der Seitendeckel ist schnell demontiert. Zum Glück war noch kein Öl im Motor. Der Schalthebel wird in Kickstarterposition…
mehr lesen

MZ ES 150 – Kette Spannen und Spezialwerkzeug

Es war mal wieder etwas Zeit. An der MZ ES 150 hat warten ja noch ein paar Dinge die zu erledigen sind. Die neue Kette muss eingestellt werden. Ich orientiere mich dabei an der im “Wie helfe ich mir selbst MZ-Motorräder” beschriebenen Vorgehensweise. Abweichend von der Betriebsanleitung, bei der die Kettenspannung bei belastetem Hinterrad gemessen…
mehr lesen

Bleche selber tiefziehen / Bleche selber pressen

Bleche selbst tiefziehen und pressen

Heute ist die Stunde der Wahrheit. Kann man selber Bleche pressen / tiefziehen? Kann die Form des Originals reproduziert werden ? Ist 3D-Druck eine Möglichkeit die Blechform zu reproduzieren ? Ist eine 3D-gedruckte Tiefziehform stabil genug, um 1 mm Stahlblech zu formen und hält die Form ? Der MZ-Motor steht sicher eingepackt im Keller. Der…
mehr lesen

Filamentsensor am Creality CR10s Pro V2 mit Octoprint nachrüsten

Wie bereits im Beitrag 3D-Fotogrammetrie die verbesserte Druckform angekündigt soll für den 3D-Drucker ein Filamentsensor nachgerüstet werden. Der Drucker hat zwar einen Sensor verbaut, aber dieser funktioniert nicht beim Drucken über den Druckserver. Aufgrund des längeren Textes sei der Hinweis erlaubt, dass sich die Bilder als Anhang in einer Galerie befinden. Es gibt drei Optionen….
mehr lesen

Wartburg Prototyp der Blech-Pressform

Wartburg prototyp Tiefziehen Presswerkzeug

Nach weiteren 4 Tagen ist nun auch die Positivform des Presswerkzeugs fertig. Beeindruckend ist, wie gut der “Creality CR10s Pro v2”- 3D-Drucker auch im Dauereinsatz funktioniert (von dem Sensorausfall mal abgesehen). Das einzige Problem war ein selbst geschaffenes. Der Drucker verfügt über einen Filament-Sensor. Wenn das Material leer ist, ist also Pause und danach kann…
mehr lesen

Der Creality CR10s Pro V2 druckt wieder

Creality CR10s Pro V2

Wie bereits vermutet war tatsächlich der BL-Touch-Sensor defekt. Nach Austausch des Sensors, Einstellung der Z-Achse und Ausrichtung des Druckbettes war alles wieder einwandfrei. Der originale BL-Touch ist zwar etwas teurer, als die zahlreichen Nachbauten passt und funktioniert aber dafür ohne Bastelei am Drucker. Das Kit hat ferner den Vorteil, dass auch die Kabel und Platinen…
mehr lesen