Wartburg 311 Kombi – Radlauf anpassen und zuschneiden

Radlauf Zugeschnitten

Erneut war der Radlauf in Bearbeitung. Er wird von Mal zu Mal besser. Leider hat die Kamera nicht aufgezeichnet, sodass mit den Bildern vorlieb genommen werden muss.

Die Radlaufkante wurde mit dem Sickenhammer noch weiter bearbeitet. Das Blech wurde noch ein bisschen weiter in Richtung Seitenteil gebogen und das überschüssige Material wurde mit der elektrischen und dann mit den Handblechscheren weggeschnitten.

Der Übergang zum Kotflügelknie wurde mit dem Faltenzieher angepasst und der Übergang nach hinten mit einem runden Amboss korrigiert.

Für den Glätthammer wurden Ambosse und Stößel rekonstruiert und 3D-gedruckt. Vielleicht ist das mal hilfreich, wenn Blech geglättet werden soll, ohne das Material zu stauchen. Im Moment brauche ich es noch nicht, ist eher ein Versuch des machbaren.

Teile der Arbeiten werde ich in einem späteren Video nochmal zeigen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*