Tag Archive: Rundheck

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Das Radhaus hinten links – Schlichten der Schweißnaht und begradigen des Bleches

Die Garagenheizung bekommt einen zusätzlichen Zähler, damit der Stromverbrauch besser kontrolliert werden kann. Bei den Außentemperaturen im zweistelligen Minusbereich war die Heizung mal etwas mehr gefordert als üblich. So ein günstiger Zähler der einfach zwischen Steckdose und Verbraucher gesteckt wird, hilft den Überblick zu bewahren. Auch mehr Licht ist ein Thema, dazu später mehr, ich…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Rostumwandler für die C-Säule und Ausklinkung für das Scharnier des Heckfensters

Wartburg C-Säule Rostumwandler

Leider ist nicht viel Zeit, daher ein kleiner Griff in die Trickkiste. Beim BMW Kotflügel hat das Entrosten im flüssigen Rostumwandler richtig gut funktioniert. Also kann das Zeug doch auch am Wartburg mal zeigen, was es kann. Die C-Säule ist unten sichtbar verrostet. Auch auf der Innenseite zieht sich der Rost einige Zentimeter nach oben….
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Anfertigen einer Schablone für das Blech der C-Säule

Weiter geht es mit dem Kombi. Diesmal ist das Anfertigen einer Schablone für das Blech der C-Säule Thema. Da der Kaffee in Werkstatt recht schnell auskühlt habe ich mir einen Warmhaltebecher gegönnt. Hält den Kaffee warm und schützt vor Staub. Sieht zwar mit der Trinköffnung aus, wie ein billiger ToGo-Becher ist aber deutlich angenehmer. Man…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Ausklinken der C-Säule und Einpassen in den Längsträger

Manche Dinge wiederholen sich, allerdings steigt auch der Schwierigkeitsgrad an. Die provisorisch angesetzte C-Säule saß so gut, dass sie kaum wieder entfernt werden konnte, zumal auch der Längsträger im Weg war. Da die originale C-Säule im Anschlussbereich komplett verrottet war, musste diesmal sogar noch mehr gemessen, verglichen, herumprobiert und gegrübelt werden. Aufgrund der Einbaulage muss…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Ausklinken des Längsträgers für die C-Säule

Nach dem ganzen Messen, Vergleichen, Probieren und Überlegen war es an der Zeit die Säge anzusetzen. Gesägt wurde wieder mit der Japansäge (Dozuki Universal 240). Wie man sieht, macht die Säge sie schöne gerade Schritte. Die Ausklinkung im Längsträger wurde kammartig eingesägt und mit dem Stechbeitel vorsichtig entfernt. Anschließend wurden die Bruchstellen mit dem Stechbeitel…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Stahlverstärkung der Längsträger-Überblattungen

Neues vom Kombiholz. Zur Sicherheit und für bessere Stabilität habe ich die einfachen Überblattungen mit Flachstahl verstärkt. Hierbei habe ich mich an der Holzverbindung zur B-Säule orientiert. Hier durfte nun der Wabeco-Bohr-/Fräsständer mit einer Bohrmaschine Löcher, Senklöcher in Holz und Löcher in Stahl bohren. Schon toll, wie vielseitig das Tool ist. Die Verbindung von Holz…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Verschließen des Holzschraubenloches im Längsträger-Zapfen

Am Kombi gab es heute nur ganz kleine Schritte. Zum Glück habe ich meinem Sohn irgendwann mal eine Laubsäge geschenkt und mit der konnte man prima die 1 mm Kontur des Verlängerungsstückes aussägen. Den Feinschliff gab es dann mit der Feile. Die Zapfenverbindung vom Längsträger zur D-Säule ist geleimt und zusätzlich durch den Holzzapfen mit…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi –Anprobieren und Verlängern des Längsträgers

Nachdem es am Vortag, dank umfangreicher Vorarbeiten sichtbar voranging, geht es mit Schwung in den nächsten Tag. Obwohl das gestern schon alles ziemlich gut aussah, war ich mit der Passform noch nicht ganz zufrieden. Die Nagellöcher im Blech müssten ja eigentlich mit den Löchern im Holz perfekt übereinstimmen. Es war zwar nah dran, aber irgendwie…
mehr lesen