Tag Archive: Seitenteil

Wartburg 311 Kombi – 2 WIG Schweißen der Einzelteile des Seitenteiles – Radlaufblech

Radlauf geschweißt

Nachdem gestern das Knieblech eingeschweißt wurde, geht es heute gleich direkt mit dem Radlauf weiter. Zuvor muss natürlich der Radlauf nochmal angesetzt und angezeichnet werden. Der Blechschnitt erfolgte dann mit der Handblechschere. Zunächst in grober Vorschnitt und dann der Feinschnitt, bei dem nur wenig Material entfernt wird. Anschließend wurde die Zinkschicht im Bereich der Schweißnaht…
mehr lesen

Wartburg 311 Kombi – 1 WIG Schweißen der Einzelteile des Seitenteiles – Knieblech

Nun geht es endlich daran, das linke Kombi Seitenteil mit den selbstgebauten Blechteilen wieder zu einem Ganzen zusammenzufügen. Den Anfang macht das Kniestück. Die Bleche werden mit dem WIG-Schweißgerät nach und nach mit Schweißpunkten verbunden. Durch die auf Stoß eingepassten Bleche muss nur wenig Schweißdraht zugeführt werden und Schweißen ist einfacher als bei großen Spaltmaßen….
mehr lesen

Wartburg 311 Kombi – 1 Das selbst tiefgezogene Kniestück am Seitenteil anpassen

Seitenteil Profillehre Kniestück

Das linke Kniestück ist eine besondere Herausforderung. Die Formen sind recht komplex und am Ende wird hier noch ein passendes Steinschlagschutzblech aus Aluminium angeschraubt. Es ist also besonders wichtig, dass die Form so genau wie möglich passt. Da dieser Bereich vollständig zerstört war, wurden bereits 3D-Modelle auf Grundlage des rechten neuen Seitenteils gefertigt. Die Form…
mehr lesen

Wartburg 311 Kombi – Unteren Abschluss des hinteren Seitenteils an das Korsett anpassen

Klopfform aus Blech

Nun zeigt sich ein großer Vorteil der bisherigen Vorgehensweise. Nach dem Anpunkten des Bleches an das Originalblech zeigt sich an der hinteren Strebe des Blechkorsetts, dass die Blechform noch weiterer Anpassung bedarf. Hier liegt das Blech noch nicht an und muss noch 3-4 mm bewegt werden. Mit Schlageisen, Aluhammer, Faltenzieher, Handamboss und Amboss wird das…
mehr lesen

Wartburg 311 Kombi – Einschweißen des unteren Abschlusses des hinteren Seitenteils

Seitenteil WIG TIG Schweißen

Nach dem aufwändigen An- und Einpassen des Reparaturbleches wird nun geschweißt. Auch bei diesem Blech wird das zunächst nur mit WIG/TIG-Punkten eine feste Verbindung geschaffen. Das Seitenteil wächst zu seiner alten Größe heran. Zwischendurch werden die Schweißpunkte und das Blech im Bereich der Schweißpunkte noch nachgerichtet. Ein bisschen muss das Blech später noch zum hinteren…
mehr lesen

Wartburg 311 Kombi – Anfertigen des unteren Abschlusses des hinteren Seitenteils 4

Oldtimerblech Anpassen und Einsetzen

Die Vorbereitungen für das Einschweißen des Bleches können nun beginnen. Die Unterkante wird nochmals mit Hammer und Handamboss geglättet, um eine optimale Auflagefläche für das neue Blech zu bekommen. Wenn das Blech überall aufliegt, stimmt die Form. Das Blech wird aufgelegt und die Form angezeichnet/angerissen. Mit der Blechschere wird dann die verrostete Unterkante weggeschnitten. Anschließend…
mehr lesen

Wartburg 311 Kombi – Anfertigen des unteren Abschlusses des hinteren Seitenteils 2

Blechkante Seitenteil unten

Weiter geht es mit dem unteren Kotflügelabschluss hinten links. Die Rundung zur hinteren Karosseriecke wird weiter ausgeformt. Mit Sandkissen, Holzhammer, Stauchmaschine, Rollenstreckmaschine und Zangen wird das Blech langsam in Form gebracht. Da ich nicht vom Fach bin, ist der eine oder Weg zum Blech vielleicht nicht wie aus dem Lehrbuch. Aber viele Wege führen zum…
mehr lesen

Wartburg 311 Kombi – Anfertigen des unteren Abschlusses des hinteren Seitenteils 1

Oldtimer Seitenteil Blech Anfertigen

Auch, wenn dieses Blech einfach aussieht, braucht es doch einiges an Zeit und Geduld es in Form zu bringen. Das Blech ist am unteren Ende abgekantet und trägt anstelle eines einfachen Winkels eine Rundung. Genauso wie bereits das Blechstück zwischen B-Säule und Rad. Die Rundung wird mit der Sickenmaschine erzeugt. Dieses Mal jedoch nicht mit…
mehr lesen