Wartburg 311 Kombi – Einschweißen des unteren Abschlusses des hinteren Seitenteils

Seitenteil WIG TIG Schweißen

Nach dem aufwändigen An- und Einpassen des Reparaturbleches wird nun geschweißt. Auch bei diesem Blech wird das zunächst nur mit WIG/TIG-Punkten eine feste Verbindung geschaffen.

Das Seitenteil wächst zu seiner alten Größe heran.

Zwischendurch werden die Schweißpunkte und das Blech im Bereich der Schweißpunkte noch nachgerichtet.

Ein bisschen muss das Blech später noch zum hinteren Stützprofil hingeformt werden, aber der aktuelle Stand ist schon sehr nah am Urzustand.

Die nächsten Bleche werden etwas schwieriger. Allerdings sind das Kotflügelknie und der Radlauf schon vorgeformt. Diese müssen aber noch etwas nachgearbeitet und für das Schweißen vorbereitet werden.

Mit allen probehalber aufgelegten Blechteilen kann man das Endergebnis schon erahnen. Wenn diese Bleche eingeschweißt sind, dann kann das Korsett entfernt und das Seitenteil mal am Fahrzeug anprobiert werden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*