Tag Archive: Stahlwerk

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Dreimal WIG-Schweißen und Richten der die C-Säule

Suchbild mit Schweißnaht

Heute soll die C-Säule fertig geschweißt werden. Nachdem gestern die erste Schweißnaht gesetzt wurde, ging es nun darum auch die anderen Nähte zu setzen. Ausgerichtet war eigentlich alles, sodass nur noch ein wenig nachkorrigiert werden musste, damit alle Seiten plan sind. Die fehlenden Seiten sind schnell geschweißt, dann geht es an die Nachbearbeitung. Außen kommt…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Genaues Einpassen und WIG-Schweißen des Bleches für die C-Säule

So, jetzt wird es ernst. Nachdem die Testschweißung der C-Säule gut gelaufen ist, sind die Schweißparameter des Stahlwerk-WIG-Schweißgerätes für das Schweißen von Karosserieblech festgelegt. Der Schweißbereich an der Originalsäule wird mit dem Druckluftschleifer und grobem Schleifvlies entlackt und entrostet. Die Innenseite war nicht so gut erreichbar und wurde mit einer Grobreinigungsscheibe in der Bohrmaschine gereinigt…
mehr lesen

Wartburg 311 Rundheck Kombi – Schweißen eines Bleches für die C-Säule

Karosseriebleche auf Stoß schweißen ist der Traum jedes Hobbyschraubers. Als Universalgerät landen die meisten beim Schutzgasschweißgerät. Das ist auch für fast alles zu gebrauchen, aber beim Karosserieblech würde ich wohl, wenn stumpf geschweißt werden soll und Zeit keine Rolle spielt, nur noch zum WIG-Schweißgerät greifen. Das Schweißgerät Stahlwerk AC/DC WIG 200 Puls ST IGBT habe…
mehr lesen

Automatische Schweißhelme – Stahlwerk ST-950SB und ELMAG Multi Safe Vario L

Schweißhelme Übersicht

Dies hier ist kein ausführlicher Testbericht zu Schweißhelmen. Es soll vielmehr nur eine Kurzvorstellung der im Laufe der Jahre genutzten Schweißhelme sein. Angefangen hat die Schweißerei mit einem Schweißschild, das in der Hand gehalten werden musste. Die Dinger sind heute noch bei manchen Schweißgeräten dabei, sind zum bequemen Arbeiten aber nicht optimal. Eine Hand ist…
mehr lesen

Stahlwerk AC/DC WIG 200 Puls ST IGBT – Erste Schweißversuche

Nachdem ich seit Jahren mit Schutzgas-Schweißgeräten gearbeitet habe, und auch mit Autogenschweißen meine Erfahrungen machen konnte, habe ich mir nach reiflicher Überlegung und umfassender Recherche ein TIG/WIG-Schweißgerät zugelegt. Ausschlaggebend waren Leistung, Funktionsumfang, Ruf/Service des Herstellers bzw. Vertriebs, Ersatzteilverfügbarkeit und natürlich auch der Preis. Letztendlich ist die Entscheidung auf das Stahlwerk AC/DC WIG 200 Puls ST…
mehr lesen